Geschichte des Hauses

 
   
 
Der Erbauer Hans Jirasek gab der ehemaligen Schutzhütte (seit 1936) ihren Namen: Er sprang über eine selbst gebaute Schanze und erinnerte damit an den fliegenden Ikarus aus der griechischen Mythologie. 1956 kam Berta Siebenförcher als Bedienung ins Icaro, 1971 wurden sie und ihr Mann Andreas Besitzer. Tochter Irmgard führt mit Ehemann Walter Sattler den Betrieb seit dem Neubau 1987, im Jahr 2002 wurde das Hotel großzügig renoviert und erweitert.
 
Drucken
 



 

© 2014 Vitalpina Hotel Icaro | Kontakt | Impressum | Sitemap | produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
MwSt-Nr. 01241570215
 
 
Anfragen & Buchen
Ihre Anreise
Tage
Erwachsene
 Buchen   Anfragen