Zwischen Gipfeln und Gefühlen.
Wiesenfreuden, Blumenglück.
Ich rufe euch beim Namen, ihr Dolomitenriesen.
Und ihr ruft ihn zurück.


Der Blick über den Wiesenrand. Da thronen sie und kitzeln die Wolken, die Dolomitengipfel. Der Langkofel, der Plattkofel, der Schlern, der Sellastock – erhaben prangen die schönsten Spitzen des UNESCO Weltnaturerbes am Horizont, am Himmel – man kann sich kaum sattsehen. Wie die Wolkenfetzen um sie tanzen, wie die Sonne sie bemalt! Uralte, starre Riesen aus Fels – und doch in ständiger Veränderung.

Knackig grüne Wiesen. Eine weicher, gewellter Wiesenteppich. Die Seiser Alm ist die größte Hochalm Europas. Vielleicht auch die schönste? Bezaubernd. Verzaubert! Dort erhebt sich der Schlern, der Hexenberg, scheinbar aus der fast 60 Quadratkilometer weiten Almlandschaft. Und dort - der quirlige Ort Kastelruth, mit dem prächtigen Kirchturm! Doch am und ums Hotel Icaro herrscht Ruhe. Kein Motorenlärm, das ist autofreie Zone. Ruhe. Nur die Berge, die da rufen. Und mittendrin das Ich.

Direkt an der Skipiste im Winter, direkt an den schönsten Wanderwegen im Sommer ist das Hotel Icaro Ihr Hotel für Bergentdecker, Wiesenflanierer und Winterfreunde das 4**** Basecamp mitten in den Bergen!