Hubert Kostner - Posta Prioritaria

Hubert Kostner
Posta Prioritaria
2004
Suite Posta Prioritaria
 
Die Tourismusbranche bewirbt die idyllischen Panoramamotive durch auflagenstarke Plakate, Prospekte und Postkarten, damit sie schließlich von den Touristen konsumiert und zigfach als Andenken aufs Foto gebannt werden. In seinen kleinformatigen plastischen Arbeiten spürt Hubert Kostner den auf den Postkarten platt gedrückten Idyllen nach, auf der Suche nach der verlorenen räumlichen Dimension.
[Text: Marion Piffer Damiani, Präsidentin der Museion Foundation]
Posta Prioritaria von Herbert Kostner