Rundherum die Dolomiten

... erzählen Jahrmillionen alte Geschichten über ein Urmeer, Korallenriffe und Vulkane, Sagen von Prinzessinnen, Zwergen und Hexen, faszinierend und magisch ...

Sie sind eindrucksvoll und berührend, stark und ergreifend, Gedächtnis und Vermächtnis. Sie schimmern bleich und schroff, silbern, goldig und rot. Sie stehen für Abenteuer und Ehrfurcht, sie schenken Kraft und bereiten Erstaunen. Sie lagen als weite, unendliche Ebene da, wuchsen zu einem tropischen Meer mit Atollen und Vulkanen, bis ein Ozean alles verschlang und sie sich schließlich durch das Aufeinandertreffen zweier Kontinentplatten zur Gebirgskette auftürmten. Die Geschichte der Dolomiten beginnt vor etwa 280 Millionen Jahren. Muscheln, Korallen, Fische, Saurier – wenn Sie genau hinsehnen, können Sie ihre Vergangenheit erahnen und mit Phantasie selbst weiterschreiben.
Am Eingang des UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten, auf 1.910 m, mitten auf der Seiser Alm steht das ICARO.